Den Horizont erweitern
mit Flintermann Glasveredlung

Floatglas - das variable Glas

Floatglas ist ein moderner Werkstoff, der im Bauwesen häufig benutzt wird. ist das heute am meisten verwendete Bauglas. Fassadenverglasungen, Schaufenster, Fenster, Spiegel und Möbeln können aus Floatglas hergestellt werden.
 
Bei Floatglas fließt die Glasschmelze unter Schutzgasatmosphäre bei hoher Temperatur auf ein flüssiges Zinnbad. Das flüssige Glas schwimmt aufgrund seines geringeren spezifischen Gewichtes auf der Zinnbadoberfläche und kann in verschieden Dicken gebracht werden.

  • geeignet für Thekenscheiben, Isolierglas, Möbelglas
  • Floatglas in den Abmessungen 3210 mm x 6000 mm
  • produziert aus 3 bis 19 mm Float
  • alle gängigen Ornamente, Borofloat und Sonderglas wie entspiegelte Gläser sind möglich
  • Stichhöhen bis 1100 mm
  • Öffnungswinkel bis 180° möglich

Floatglas ist außerdem ein Basisprodukt für zu vorgespannten Gläser (ESG, TVG), Verbundgläser und Isoliergläser. Floatglas kann zum Beispiel in Kombination mit ESG als sogenanntes Crashglas dekorativ zum Einsatz kommen.

Floatglas