Den Horizont erweitern
mit Flintermann Glasveredlung

AbZ by Flintermann

 

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) hat der Flintermann Glasveredelungs GmbH & Co. KG die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) für gebogene Verglasungen erteilt.

Nach erfolgreicher Erstprüfung wurde der Flintermann Glasveredelungs GmbH & Co. KG die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-70.4-190 für gebogenes Floatglas FLISA CURVE  und gebogenes Verbund-Sicherheitsglas aus Floatglas FLISA CURVE SAFE  erteilt.

 

Weiterhin wurde der Flintermann Glasveredelungs GmbH & Co. KG eine erstklassige Glasqualität der thermisch gebogenen Verglasungen bestätigt. Das gebogene Floatglas von Flintermann weist die gleichen Festigkeiten wie normales, nicht gebogenes Floatglas auf. Die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung gilt für alle thermisch gebogenen, linienförmig gelagerten Verglasungen, d.h., sie umfasst alle Vertikalverglasungen nach den technischen Regeln zur Verwendung von linienförmig gelagerten Verglasungen (TRLV), für die planes Floatglas bzw. Verbund-Sicherheitsglas aus Floatglas zulässig ist.

 

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns an.

 

 

Ansprechpartner

Reinhard Gruber
Prokurist / Betriebsleitung
Tel.: 05971 / 9706 – 53